Suchen Nachname: Vorname: Deutsch English Nederlands Espanól

Erweiterte Suche

Nachnamen
Orte
Auswertungen
Quellen
Friedhöfe
Grabsteine
Fotos
Notizen
Dokumente
Texte
Aufbewahrungsorte
Lesezeichen

Aktuelles
Statistik
Kontakt

Anmelden


744692

Grabers, Wilhelm

männlich vor 1772 -


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Grabers, Wilhelm 
    Geboren vor 1772  Fischbach / FB-FB, Herrstein, BIR, RP, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Getauft vor 1772  Fischbach / FB-FB, Herrstein, BIR, RP, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Religion LU 
    Auswanderung vor 1792  Banat > Rumänien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Wohnort 1792  Hatzfeld, Banat > Jimbolia, Timis, RO Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Personen-Kennung I109108  OGF Auswanderer
    Zuletzt bearbeitet am 15 Apr 2017 

    Familie 1 N.N., N.N.,   gest. vor 1792 
    Zuletzt bearbeitet am 15 Apr 2017 
    Familien-Kennung F22014  Familienblatt

    Familie 2 Bier, Susanne 
    Verheiratet 9 Jul 1792  Hatzfeld, Banat > Jimbolia, Timis, RO Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Zuletzt bearbeitet am 15 Apr 2017 
    Familien-Kennung F22015  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - vor 1772 - Fischbach / FB-FB, Herrstein, BIR, RP, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGetauft - vor 1772 - Fischbach / FB-FB, Herrstein, BIR, RP, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsWohnort - 1792 - Hatzfeld, Banat > Jimbolia, Timis, RO Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 9 Jul 1792 - Hatzfeld, Banat > Jimbolia, Timis, RO Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Quellen 
    1. [S719] Auswanderungen aus dem Birkenfelder Land im 18. Jahrhundert, Reiner Schmitt, S. 31, Nr. 351.