Suchen Nachname: Vorname: Deutsch English Nederlands Espanól

Erweiterte Suche

Nachnamen
Orte
Auswertungen
Quellen
Friedhöfe
Grabsteine
Fotos
Notizen
Dokumente
Texte
Aufbewahrungsorte
Lesezeichen

Aktuelles
Daten und Jahrestage
Statistik
Kontakt

Anmelden
Nur für Bearbeiter


1439273

Böckmann, Amalia Wilhelmina Antonia

weiblich 1924 -


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Böckmann, Amalia Wilhelmina Antonia 
    Getauft Dez 1924  Rudolfstal, Bosnien (Alexandrovac, BIH) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geboren 1 Dez 1924  Rudolfstal, Bosnien (Alexandrovac, BIH) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Geschlecht weiblich 
    Religion RK 
    Personen-Kennung I60789  OGF Auswanderer
    Zuletzt bearbeitet am 7 Aug 2013 

    Vater Böckmann, Joseph *Heinrich Ignatz,   geb. 6 Sep 1881, Emstek / Esk., Emstek, CLP, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 18 Mai 1954, Rohrau, Niederösterreich, A Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 72 Jahre) 
    Mutter Segna, Gisella Adolfa,   geb. 6 Jul 1887, Lautschein, Tirol Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 27 Jun 1951, Rohrau, Niederösterreich, A Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 63 Jahre) 
    Verheiratet 28 Nov 1905  Rudolfstal, Bosnien (Alexandrovac, BIH) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Familien-Kennung F12340  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGetauft - Dez 1924 - Rudolfstal, Bosnien (Alexandrovac, BIH) Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGeboren - 1 Dez 1924 - Rudolfstal, Bosnien (Alexandrovac, BIH) Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Quellen 
    1. [S21496] 50 Jahre Kolonie, 1930, Franz und Johannes Ostendorf , 139.

    2. [S21496] 50 Jahre Kolonie, 1930, Franz und Johannes Ostendorf , 138.